WDM U22: Beueler Junioren gewinnen vier von fünf Titeln











Die Junioren des 1. BC Beuel haben bei den Westdeutschen Meisterschaften U22 vier von fünf möglichen Titeln gewonnen. Alicia Molitor landete einen dreifach-Erfolg und sicherte sich die Titel im Dameneinzel, im Damendoppel mit Katja Holenz und im Mixed mit Moritz Rappen. Leonard Johnson gewann das Herreneinzel.

 

Zwei zweite Plätze gab es zudem für Lennart Konder, der im Endspiel des Herreneinzels gegen seinen Vereinskollegen Leonard Johnson unterlag und im Mixed mit Katja Holenz gegen Moritz Rappen und Alicia Molitor verlor.

 

Im Herreneinzel komplettierte Moritz Rappen das Beueler Treppchen und gewann Bronze.

 

Darüber hinaus gelang Anna Jörg im Dameneinzel, Leonard Johnson und Levi Mejikovskiy im Herrendoppel der Viertelfinaleinzug.

 

Mit dem erfolgreichen Abschneiden haben sich die Beueler Spieler zugleich die Nominierung zu den Deutschen Meisterschaften U22 erspielt, die vom 20. bis 22. April in der heimischen Erwin-Kranz-Halle stattfinden.

 

(Andreas Kruse 18.03.2018)