FSJ-ler Lennart Konder bleibt in Beuel



FSJ-ler Lennart Konder bleibt dem Verein erhalten: Der 20-Jährige wechselt zum 1. BC Beuel und startet in der kommenden Saison in der 2. Mannschaft.

 

Lennart absolvierte vergangene Saison sein Freiwilliges Soziales Jahr in Beuel, gab Training und trainierte bereits in der B.A.B.B. mit. Gespielt hat er bislang aber noch für den BC Remagen, dort zuletzt in der Oberliga. Obwohl er mit seinem Remagener Team nach einer Saison ohne Niederlage wieder in die Regionalliga aufgestiegen ist, hat er sich für den Wechsel und die Perspektive in Beuel entschieden. „Ich freue mich schon sehr auf die kommende Saison und darauf, die Herausforderungen, die sie mit sich bringt, gemeinsam mit einer überragenden Mannschaft anzugehen“, sagt er.

 

Beuels Cheftrainer Martin Lemke freut sich über die Entscheidung: „Lennart hat sich während des FSJs fantastisch entwickelt. Wir freuen uns sehr, dass er unser Team im Herreneinzel und menschlich nochmals verstärkt. Die Erfahrungen in der 2. Bundesliga werden ihn sehr weiterbringen. Der Wechsel ist auch wieder ein Beweis für die nachhaltige und unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem BC Remagen.“

 

(Franziska Andre 08.07.2017)