Bundesliga-Dauerkarten

Die neue Bundesliga-Saison steht vor der Tür. Für die Erste stehen am 07. und 08. Oktober gleich zwei Heimspiele nacheinander auf dem Spielplan. Dauerkarten für die kommende Spielzeit können ab sofort zum Vorzugspreis bestellt werden. Mitglieder des BC zahlen 25 Euro, Nicht-Mitglieder 45 Euro.

JETZT BESTELLEN



Beueler Dominanz bei der
2. NRW-Einzelrangliste




WUPPERTAL/SOLINGEN 17.09.2017

 

5 x 1. Platz - 5 x 2.Platz - 3 x 3. Platz, so lautet die tolle Bilanz für den 1. BC Beuel nach der 2. NRW-Einzelrangliste. In Wuppertal gab es Müsli und Medaillen und in Solingen räumte die Beueler Jugend alles ab.

Julian Strack (JE U13), Selina Giesler (ME U17), Ben Gatzsche (JE U17), Annalena Diks (DE U19) und Christopher Klauer (HE U19) blieben ungeschlagen.

 

 



3. DBV-RLT O19



Bei der 3. DBV-Rangliste O19 hat Patrick Scheiel eine Woche vor Beginn der Saison in der 2. Bundesliga seine gute Form unter Beweis gestellt. In Paderborn wurde er im Mixed gemeinsam mit Franziska Volkmann (Dortelweil) Zweiter.

B.A.B.B.-Spielerin Brid Stepper wurde im Dameneinzel zudem Dritte.

 



Saisonstart der Jugend


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Acht der insgesamt neun Jugendteams des 1. BC Beuel starteten an diesem Wochenende in die Mannschaftssaison 2017/2018.

Lediglich die M2, die in einer U13-Fünferstaffel gemeldet ist, hatte spielfrei.

Das erste Match bestreitete am Freitag die J1 in der Jugend-Landesliga.

 

 



SoFa-Turnier



43 BC-Mitglieder fanden zum Abschluss der Sommerferien den Weg in die Erwin-Kranz-Halle. Beim Schleifchen-Turnier, bei dem die Paarungen sich je aus einem "Profi" und einem "Hobby" zusammensetzten, wurden die Mitspieler in jeder Runde neu gelost. Klar im Vordergrund stand bei allen Teilnehmern der Spaß. Nach sechs Runden gab es für die drei Erstplatzierten Max, Maike und Lisa, Gesellschaftsspiele von Queen Games. Auch unter den weiteren Teilnehmern wurden reichlich Sachpreise verlost.



Irish Open U19



Lukas Resch war bei den Irish Open U19 erfolgreich. Gemeinsam mit Emma Moszczynski (Horner TV) gewann er die Mixed-Konkurrenz. Im Endspiel gewannen die beiden gegen Adam Pringle und Rachel Andrew aus Schottland 21:14, 21:17.

Im Herreneinzel ging es bis ins Viertelfinale. Dort unterlag Resch dem Refrather Neuzugang Nhat Nguyen 17:21, 20:22.

 



Queen Games Cup 2017



Auch in diesem Jahr richtet der 1. BC Beuel wieder den traditionellen Queen Games Cup aus, das Jugendturnier für die Altersklassen U8-U15. Das Turnier richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an fortgeschrittene badmintonbegeisterte Mädchen und Jungen. Durch das Schweizer System kommen alle Akteure auf ihre Kosten.

Am Samstag, den 04.11.2017 geht es los mit den Altersklassen U8-U11 (inkl. Youngmasters-Wertung). Die Jungen und Mädchen U13-U15 spielen am Sonntag, den 05.11.2017.

Der Spieleverlag Queen Games wird wieder zahlreiche Gesellschaftsspiele für die Sieger und eine Verlosung zur Verfügung stellen.

Anmeldungen für den Queen Games Cup sind ab sofort möglich.

 

 



Belgian International



In Leuven hat Neuzugang Peter Briggs mit seinem Partner Tom Wolfenden das Endspiel im Herrendoppel erreicht und abschließend den zweiten Platz belegt. Im Endspiel unterlagen die englischen Meister Frederik Colberg und Rasmus Fladberg aus Dänemark 21:16, 13:21, 6:21.

 



Oberligateam startet erfolgreich in die Saison



Die warscheinlich größte Ansammlung von Nachwuchsspielern im 1. BC Beuel hat Ihr erstes Spiel, auswärts in Siegen, mit 6:2 gewonnen. Auf beiden Seiten kam etwas das Verletzungspech dazwischen. So verletzte sich Martin Kroll zu Beginn des ersten Einzels. Das nächste Spiel findet am 23.09. gegen die DJK Teut. St Tönis statt.