Bezirksmeisterschaften O19

... Mit ca. 30 Sätzen an zwei Tagen (wenn man in allen Disziplinen gestartet ist) wussten die meisten Teilnehmer am Sonntagnachmittag, was sie getan hatten. Umso schöner, dass aus Beueler Sicht einige Treppchenplätze und Qualifikationen für die im Januar stattfindenen Senioren-Westdeutschen Meisterschaften in Refrath dabei heraussprangen. Ein beachtlicher Erfolg für Leonard Johnson, der sich den Bezirkmeistertitel O19 sicherte. Der Beueler Nachwuchsspieler ließ in der Senioren-Konkurrenz seinen Gegner keine Chance und krönte sich in eigener Halle mit der Meisterschaft. Selina Giesler wurde zudem Zweite im Dameneinzel. Daniel Eschweiler und Kati Holenz komplettierten den Medaillensatz mit ihrem dritten Platz im Mixed. Eschweiler wurde zudem im Herrendoppel mit Trainingskollege Alex Chan Heinze Vierter, ebenso wie Julia Resch im Dameneinzel und Ulric Wörster im Herrendoppel. Insgesamt waren 13 Spieler des BC am Start.

 

 

 


 

 

 

Gemischtes Doppel

1. Christoph Offermann/Annerike Hegemann (TV Refrath/Brühler TV)

2. Oliver Schmidt/Theresa Ebertz (Brühler TV)

3. Daniel Eschweiler/Katja Holenz (1. BC Beuel)








 

 

Damendoppel

1. Pia Becher/Janice Kaulitzky (TV Refrath/STC BW Solingen)

2. Marie Cronenberg/Adina Klein (BC Rheinbach)

3. Nadine Burkandt/Alina Jürgens (SV Bergfried Leverkusen; nicht im Bild)

 

 

 

 

Herrendoppel

1. Christian Deter/Yannis Gabler (Brühler TV)

2. Philipp Bollmann/Joshua Wolff (Kölner FC BG/Pulheimer SC)

3. Benjamin Appel/Tobias Patwary (TV Witzhelden)


 

 

Dameneinzel

1. Yasemin Hafizigullari (BV Aachen)

2. Selina Giesler (1. BC Beuel)

3. Marie Cronenberg (BC Rheinbach)

 

 

 

 

 

Herreneinzel

1. Leonard Johnson (1. BC Beuel)

2. Oliver Schmidt (Brühler TV)

3. Philipp Bollmann (Kölner FC BG)