DM U13: Bronze für Klauer



Bei den Deutschen Meisterschaften U13 in Hamburg hat Nikolas Klauer vom 1. BC Beuel Bronze im Jungendoppel mit Karim Krehemeier (BC 64 Steinheim) gewonnen. Klauer war neben Anna Mejikovskiy und Til Gatzsche einer von drei Beueler Startern bei den nationalen Titelkämpfen der Jüngsten. Nachrück-Kandidat Julian Strack kam nicht mehr zum Zuge.

 



Oberliga, wir kommen

Es ist geschafft. Die 3. Mannschaft hat am vorletzten Spieltag den Aufstieg aus der Verbandsliga in die Oberliga perfekt gemacht. "Eines von vielen Puzzleteilchen passt hier zusammen", freut sich Sportwart Eric Jörg. In diesem Team spielen bis auf ein paar wenige Ausnahmen sowohl ehemalige, als auch noch aktive Jugendspieler zusammen und zeigen, wie Badminton als Teamsport zum Erfolg führen kann. Der Glückwunsch geht an das komplette Team: Anna Jörg, Kati Holenz, Martin Kroll, Moritz Rappen, Alex Chan Heinze, Marvin Datko, Hanjo Thiele und die Ersatzspieler Alina Pohl, Leonard Johnson, Uli Wörster und Patrick Scheiel. Ein ausführlicher Bericht folgt.



WDM U22: Beueler Junioren erfolgreich



Die Junioren des 1. BC Beuel waren am Wochenende erfolgreich: Alle erspielten sich mindestens einen Platz auf dem Treppchen und qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften. Christopher Klauer holte gleich zwei Titel.

 



Länderspiele gegen die Schweiz

Die deutsche Badminton Nationalmannschaft hat im schweizerischen St. Gallen das erste von zwei Freundschaftsspielen gegen die Schweiz 3:2 gewonnen. Tags darauf folgte in Metzingen ein glatter 5:0-Erfolg. Mit zum siegreichen Aufgebot gehörten Luise Heim und Eva Janssens.

Unterdessen muss Daniel Hess weiterhin auf seinen ersten Einsatz in der Nationalmannschaft warten. Dieser war eigentlich für das gestrige Spiel vorgesehen, musste von Daniel aber aufgrund einer Verletzung abgesagt werden.